Julia Klingemann

Principal Consultant

Julia Klingemann ist seit 2015 für CHE Consult sowie über 20 Jahre in und für Hochschulen, Bildungsorganisationen und Verbände tätig. Sie ist zudem zertifizierter Systemischer Coach.

Sie berät und begleitet Hochschulen bei der Erstellung und Umsetzung strategischer Konzepte auf gesamthochschulischer wie auch auf Fakultäts- und Institutsebene. Ihr besonderer Fokus liegt auf Hochschul- und Fakultätsentwicklungsplänen, Leitbilderstellung sowie Personalentwicklungskonzepten.

In zahlreichen Projekten hat sie zudem Hochschulen bei der erfolgreichen Antragstellung für öffentliche Mittel begleitet (u. a. Professorinnenprogramm, EXIST, Innovative Hochschule). Darüber hinaus war und ist sie in Projekten mit Fokus auf Vernetzung zwischen Hochschulen und anderen gesellschaftlichen Akteuren mit dem Fokus auf Gelingensbedingungen von Kooperationen tätig.

Ihr besonderer Themenfokus:

  • Strategieentwicklung, Foresight und Zukunftsperspektiven
  • Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung; digitales Lernen und Arbeiten
  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Julia Klingemann hat Informationswissenschaft, Psychologie und Philosophie an der Freien Universität Berlin studiert. Sie war Geschäftsführerin und Leiterin des Geschäftsbereichs Verbandsmanagement sowie Leiterin des Referats Fortbildung und Wissensmanagement beim Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv). Zuvor war sie zudem tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektmanagerin mit den Schwerpunkt Organisations- und Dienstleistungsentwicklung für die Bereiche Studium und Lehre sowie Gründungsqualifizierung an der Freien Universität Berlin, als Geschäftsführerin der Fernstudienagentur des Fachhochschul-Fernstudienverbundes der Länder (FVL) sowie als geschäftsführende Gesellschafterin der akademie.de asp GmbH (E-Learning Anbieter) und als Projektmanagerin Neue Medien beim Quintessenz Verlag.

Sie war Mitglied im Nationalkomitee der UN Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ und ist Mitglied bei der GSO – German Scholars Organization e.V..