Nachrichten

Vorausschauende Hochschulentwicklung

Ein Beitrag für die Zeitschrift „Wissenschaftsmanagement“, den Julia Klingemann und Jens Engelke mit Kollegen der Firma Z_punkt, geschrieben haben, beleuchtet, wie Hochschulen eine „Foresight Literacy“ entwickeln können. Hochschulen sind sehr gut vertraut mit dem Erstellen oder Aktualisieren eines Hochschulentwicklungsplans (HEP). Dieser beschreibt im Regelfall...

Mehr lesen

Einen positiven Beitrag für die Zukunft leisten

In einem aktuellen Beitrag für die DUZ Wissenschaft & Management argumentieren Jens Engelke (CHE Consult) und Mathias Falkenstein (XOLAS): Hochschulen können sich neue Chancen eröffnen, wenn sie sich an Nachhaltigkeitserwartungen von Studierenden orientieren. In einer Studie, durchgeführt von der Initiative „Positive Impact Rating Association“,...

Mehr lesen

Teilzeitstudium: Trotz Höchststand noch nicht etabliert

Im Auftrag des CHE Centrum für Hochschulentwicklung analysiert CHE Consult seit 2016 die Entwicklung von Teilzeit-Studienangeboten in Deutschland. Die aktuelle Publikation „CHECK – Teilzeitstudium in Deutschland 2020“ ist jetzt erschienen. Sie umfasst die Studienangebote der Hochschulen und die Nachfrage bei den Studierenden. Rund ein...

Mehr lesen

Bewerbungs- und Berufungsgespräche online

Während der letzten Wochen waren und sind Hochschulen in ihren Betriebsabläufen vor besondere Herausforderungen gestellt. Dies gilt auch für Einstellungs- und Berufungsverfahren, wenn diese nicht vor Ort stattfinden können. Verschiedentlich werden nun digitale Formate erprobt. Digital vermittelte Gespräche und Berufungsprozesse entwickeln jedoch ggf. eine...

Mehr lesen

Leipzig und Saarbrücken mit den höchsten NC-Quoten

In Kooperation mit dem gemeinnützigen CHE hat CHE Consult den CHECK Numerus Clausus für das Wintersemester 2020/21 vorgelegt. Es zeigt sich: Wer im kommenden Wintersemester ein Studium beginnen möchte, hat weiterhin gute Chancen auf einen Studienplatz. Die Quote der zulassungsbeschränkten Studiengänge ist erneut leicht...

Mehr lesen

Online-Studie: Home-Office und Hochschulen

CHE Consult nimmt die aktuelle Situation zum Anlass und untersucht derzeit über eine Online-Befragung, ob und wie Hochschulen die Tätigkeit ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und ihres Personals in Technik und Verwaltung außerhalb des Büros ermöglichen. In der Studie werden verschiedene Arten der Heimarbeit betrachtet. Ein...

Mehr lesen

Online-Dialog „Home Office“

„Home-Office und Hochschulen – mehr Risiko als Chance?“ Diese Frage diskutierten am 6. Mai 2020 59 Personen aus 39 Hochschulen in einem von CHE Consult organisierten Online-Dialog, der den Auftakt einer Dialog-Reihe bildet. Derzeit ist das Thema „Home-Office“ für Hochschulangehörige aktueller denn je. War...

Mehr lesen

Strategie für die Sammlungen und Archive der ETH Zürich

Die Leitung der ETH Zürich hat eine neue „Strategie Sammlungen und Archive 2021 bis 2024“ beschlossen. Damit wurde ein mehr als einjähriges Projekt abgeschlossen, das von CHE Consult in Kooperation mit dem Foresight Unternehmen Z_punkt begleitet wurde. Auftraggeber des Projekts war der Vizepräsident für...

Mehr lesen