Auftraggeber

Goethe-Institut e. V.
Dachauer Straße 122
80637 München
www.goethe.de

Projektbeschreibung

Das Goethe-Institut e.V. möchte die Nachhaltigkeit seiner Alumni-Arbeit verstärken. Insbesondere für die Absolvent(inn)en von Bildungs-, Residenz- und Besucherprogrammen soll ein Alumni-Konzept erstellt werden. Dazu hat CHE Consult ein Rahmenkonzept mit Empfehlungen erarbeitet und präsentiert. Die Umsetzung soll in einem internen Prozess erfolgen.


Für das Soll-Konzept hat CHE Consult ein Modell aus dem Relationship Management genutzt, um unterschiedliche Beziehungen und den jeweils gesuchten Nutzen der Alumni-Arbeit für das Goethe-Institut und die Teilnehmer(innen) beschreiben zu können. Acht zentrale Empfehlungen für die weitere Arbeit wurden abgeleitet und ein Vorgehensmodell mit sequenziellen Projektzyklen entwickelt.

 

Auf Basis der Empfehlungen hat CHE Consult gemeinsam mit dem Goethe-Institut einen Ansatz für die Implementierung erstellt, der mit Projektbeteiligten und dem Vorstand diskutiert wurde. Es wurden konkrete nächste Schritte gesammelt und in einen zeitlichen Bezug zu den internen Planungsrhythmen des Goethe-Instituts gesetzt.

Kontakt

Lars Hüning+49 30 2332267-56E-Mail schreiben

Partner