Leistungen Research

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu unseren Leistungen im Kompetenzfeld Research. Die Liste soll Ihnen einen Eindruck von unserem Arbeitsspektrum vermitteln. Bitte verstehen Sie die Übersicht nicht als umfassenden Katalog. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer konkreten Fragestellung, um ein geeignetes Projektdesign mit Ihnen zu entwickeln.

Online-Befragungen mit sehr großen Samples

CHE Consult hat in den letzten Jahren umfangreiche Erfahrungen mit der Durchführung von Onlinebefragungen gesammelt. Befragungen spielen in unseren Services (QUEST und memo) eine Rolle. Sie sind aber auch die Basis von größeren Forschungsprojekten wie der Erasmus Impact Study (EIS) oder der InHoPe-Studie, wo zudem ein Panel etabliert wird. In die Erasmus-Studie konnten die Antworten von fast 57.000 Studierenden, 19.000 Alumni und 5.000 Mitarbeiter(innen) einbezogen werden. Das Sample ist damit größer als bei jedem Forschungsprojekt zum Thema Internationalisierung zuvor. Unser Institutioneller Partner bei Online-Befragungen ist GlobalPark.

Online-Datenvisualisierung und -analyse

CHE Consult hat das interaktive Datenvisualisierungs-Tool (DaViT) entwickelt. DaViT ermöglicht es, Daten aus unterschiedlichen Quellen in eine Datenbank zu integrieren, diese Daten, auf Basis von Visualisierungen interaktiv und schnell zu analysieren und relevante Ergebnisse einfach und effektiv zu kommunizieren. DaViT ist darauf ausgerichtet, den Bedarf einzelner Hochschulen oder hochschulübergreifend den Bedarf definierter Interessengruppen zu bedienen. Die Analyse der Daten dient dem Aufbau von Wissen über Zusammenhänge und Wirkungen, um datenbasiert Entscheidungen vorzubereiten oder zu begründen. Weiter zu DaViT ...

Statistische Analysen

Auf der Basis von umfangreichen Befragungen führen wir statistische Analysen durch. Dabei setzen wir Methoden der Sozialforschung ein. Unser Ziel ist es immer, tatsächliche Wirkungszusammenhänge abbilden und analysieren zu können und damit über eine deskriptive Funktion von Statistik hinaus zu kommen. Dazu werden zum Teil auch Fakten mit erhobenen Informationen zu Einstellungen und Meinungen kombiniert. Bei allen unseren Bemühungen geht es darum, Ansätze für die Steuerung und Verbesserung von Prozessen und Managementverhalten zu gewinnen.

CHE Delphi-Methode

Die Methode des CHE Expertendelphi basiert auf dem 1950-1960 von Olaf Helmer, Norman Dalkey und Nicholas Rescher in der RAND Cooperation entwickelten gleichnamigen Ansatz. Expertendelphis werden eingesetzt, um eine größere Anzahl geographisch verstreuter Expert(inn)en in die Lösung eines gemeinsamen Problems einzubinden. Im Hochschulkontext wurden sie beispielsweise im „Hochschuldelphi“ der Heinrich-Böll-Stiftung eingesetzt. CHE Consult nutzt den Delphi-Ansatz zum einen in seiner klassischen Form für die Generierung von Meinungsbildern, konkreten Lösungsvorschlägen oder Zukunftsprognosen. Zum anderen hat sich der Delphi-Ansatz aber auch als exzellentes Instrument erwiesen, wichtige Stakeholder zu aktivieren und in die Erstellung einer Studie einzubeziehen und so zu deren Aussagequalität beizutragen. Besonders in Situationen, in denen Expertise über eine große Anzahl an Individuen verteilt ist sowie die Unterstützung durch verschiedene Stakeholder für den Studienerfolg maßgeblich ist, hat sich der Delphi-Ansatz als ausgesprochen erfolgreich erwiesen.

Systematische Literaturauswertungen

Für unsere Kunden führen wir systematische Literaturauswertungen durch. Ein Beispiel für diese Arbeit ist eine Studie für die Europäische Kommission zur Entwicklung der Qualitätssicherungssysteme im europäischen Hochschulraum. Sie stellt die Entwicklungen von 2009 bis 2013 dar. Dazu wurden über 53 im Zeitraum 2009-2013 erschienene Studien und Berichte zur Qualitätssicherung in Europa ausgewertet. Wir arbeiten mit einem Netzwerk internationaler Experten zusammen, um eine breite sprachliche Basis zu haben.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Projekte unserer Kunden. Wir erstellen Angebote und Projektkonzepte auf Anfrage. Wenden Sie sich gerne per Mail oder Telefon an uns. Ausgehend von Ihrer Aufgabenstellung entwickeln wir ein individuell zugeschnittenes Projektdesign und stellen das Projektteam zusammen.

Ansprechpartner Research
Uwe Brandenburg, PhD

Ansprechpartner

Geschäftsführender GesellschafterUwe Brandenburg, PhD+49 30 2332267-44E-Mail schreiben
AssistenzAnna Gehlke+49 30 2332267-48E-Mail schreiben