Auftraggeber

Europäische Kommission

TEMPUS-Programm

Projektbeschreibung

Auf Wunsch der dortigen Regierung soll im Projekt QUAEM – Development of Quality Assurance in Higher Education in Moldova gemeinsam mit Hochschulen, Qualitätssicherungsagenturen und Studierendenvertretern ein Ansatz zur Qualitätssicherung für die Republik Moldau entwickelt werden. Die Projektkoordination hat die Universität Leipzig. Der Ansatz soll einerseits dem örtlichen Hochschulsystem angepasst werden, andererseits aber auch mit den europäischen Standards und Leitlinien für die Qualitätssicherung kompatibel sein.

 

CHE Consult hat die Antragsstellung unterstützt und ist im Projekt für das Qualitätsmanagement verantwortlich. Dabei nutzt CHE Consult seinen Drei-Ebenen-Ansatz. Darin werden Gesamtprojektziele, Projektziele einzelner Arbeitspakete sowie die Ziele von Einzelaktivitäten betrachtet. Für jede Ebene werden Benchmarks definiert. Auf diese Weise wird sowohl das Projektmanagement unterstützt, als auch die Dokumentation gegenüber der Executive Agency der Kommission erleichtert.

Kontakt

Lukas Bischof+49 30 2332267-56E-Mail schreibeninXing
AssistenzElsa Herzkowicz+49 30 2332267-56E-Mail schreiben

Förderung

Dieses Projekt wird unterstützt von der Europäischen Kommission mit Mitteln aus dem EU TEMPUS Programm.