The Digital Turn - Hochschulen im Transformationsprozess

Ziel des nationalen Hochschulforums Digitalisierung ist es, die Potenziale und Herausforderungen des digitalen Transformationsprozesses zu identifizieren und im Dialog zu gestalten. Unter dem Titel "The Digital Turn - Hochschulen im Transformationsprozess" findet dazu am 09. September 2015 ein Konferenztag statt. In Vorträgen und Workshops werden die Zwischenergebnisse der Expertengruppen präsentiert, um mit Vertretern aus Wissenschaft, Hochschulen und Politik zentrale Weichenstellungen und erste Handlungsempfehlungen zu diskutieren.

 

DATUM

09. September 2015

 

ORT

Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Programme 09. September 2015

10:00-10:30 Ankunft und Registrierung der Teilnehmer
(inklusive Markt der Möglichkeiten)
10:30-10:45

Begrüßung
Dr. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär und Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft

Tagesmoderation: Jan-Martin Wiarda

 

Grußwort
Dr. Michael Lehmann, Kultusministerkonferenz (Abteilungsleiter Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

10:45-11:15

Impuls
Digitale Agenda der Bundesregierung und die Digitalisierung im Hochschulbereich
Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen, Bundesministerium für Bildung und Forschung

11:15-12:15

Keynote

Digital learning – new research findings (working title)
Art Graesser, Advanced Distributed Learning Center for Intelligent Tutoring Systems Research and Development, University of Memphis
Nachfragen und Diskussion

12:15-13:15Mittagspause (inkl. Markt der Möglichkeiten)
13:15-13:30

Kurzvorstellung Hochschulforum Digitalisierung
Struktur und Arbeitsweise

Professor Dr. Joachim Metzner, Lenkungskreis HFD

13:30-14:15  Diskussionsforen I der Themengruppen
Vier parallele Diskussionsforen mit Zwischenergebnissen von 3 der 6 Themengruppen des Hochschulforums und einem vierten Diskussionsforum zu zentralen Fragestellungen
14:15-14:45

Kaffeepause (inkl. Markt der Möglichkeiten)

14:45-15:30Diskussionsforen II der Themengruppen
Vier parallele Diskussionsforen mit Zwischenergebnissen von 3 der 6 Themengruppen des Hochschulforums und einem vierten Diskussionsforum zu zentralen Fragestellungen
15:30-16:00

Kaffeepause (inklusive Markt der Möglichkeiten)

16:00-17:30Podiumsdiskussion
Hochschulforum Digitalisierung – Perspektiven & Herausforderungen
Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Prof. Dr. Friedrich W. Hesse, Gründungsdirektor Leibniz-Institut für Wissensmedien Tübingen
Johannes Janosovits, AStA-Vorsitzender Karlsruher Institut für Technologie
Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident Universität Mainz
Dr. Volker Meyer-Guckel, Stellv. Generalsekretär Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Sven Volmering, MdB CDU/CSU, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
17:30-17:45Fazit und Verabschiedung
Professor Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE Centrum für Hochschulentwicklung gGmbH
17:45-19:00informeller Ausklang (inklusive Markt der Möglichkeiten)

Kontakt

Ronny Röwert030 2332267-66E-Mail schreiben

Zum Projekt

Das Hochschulforum Digitalisierung bildet als unabhängige nationale Plattform den Rahmen, um über die vielfältigen Einflüsse der Digitalisierung auf die Hochschulen und insbesondere auf die Hochschullehre zu diskutieren. CHE Consult betreut die Themengruppe „Change Management und Organisationsentwicklung“.