CHE Consult
     
Über uns
Leistungen
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Veranstaltungen
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
Stellenangebote

Dialog
Archiv (News)
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

www.che.de

 

fibaa

 

BIC

 
Tagung
Anders messen. Diversity Monitoring für Hochschulen -- Alternative Forms of Measuring. Diversity Monitoring at Higher Education Institutions

Hochschulen, die die Chancen nutzen wollen, die damit verbunden sind, dass ihre Studierendenschaft heterogen ist, benötigen Daten:

als Basis für die Entwicklung von Strategien,

  • um die Folgen von Vielfalt beobachten zu können und
  • um Effekte und den Nutzen von Maßnahmen zu messen.

Auf der Tagung „Anders messen. Diversity Monitoring für Hochschulen“ stellen Expert(inn)en aus dem In- und Ausland ihre Konzepte und Projekte vor. Gemeinsam mit den Teilnehmer(inne)n werden die Möglichkeiten sowie die Risiken von Datenerhebungen diskutiert.

In den Workshops werden Projekte vorgestellt: Wie können Datenerhebungen und andere empirische Untersuchungen zu einem besseren Umgang mit der Vielfalt unter den Studierenden beitragen? Und wie sollten sie genutzt werden, beispielsweise zur Unterstützung bestimmter Gruppen oder auch zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler(inne)n? Es geht um hochschulübergreifende Monitoring- und Controllingsysteme, aber auch um die effektive Nutzung von Evaluationsergebnissen und anderen Daten.

Die Tagung findet in englischer und deutscher Sprache statt. Wir stellen Simultanübersetzung in beide Sprachen zur Verfügung. Bei Bedarf bieten wir eine Kinderbetreuung an.

_____________________________________

Institutions of higher education aiming to make use of the opportunities attributed to a diverse student body require information:

  • as a basis for the development of strategies
  • to monitor the outcomes of diversity, and
  • to evaluate the effects and implementation of measures.

During the conference, “Alternative Forms of Measuring – Diversity Monitoring at Higher Education Institutions”, international experts from Germany and abroad will present their theories and projects, and an interactive discussion will be held with the participants about the opportunities and the risks of data mining.

Projects will be introduced and discussed during the workshops: How can data mining and other empirical investigations contribute to better exposure to student diversity? How should this information be utilised to, for example, support certain groups or promote the development of a new generation of scientists? The issue centres around a university-wide monitoring and controlling system as well as the effective implementation of evaluation results and other data.

The conference will be held in English and German and simultaneous translations will be available in both languages. Childcare facilities are also available.

Kostenbeitrag/Price: 250,- Euro

Studierende erhalten einen Rabatt von 50 %./A discount of 50% is available for students.

Die Tagung „Anders Messen“ ist Teil des Projektes „Vielfalt als Chance“. Dieses Projekt wird von CHE Consult im Auftrag der Bertelsmann Stiftung durchgeführt.

The Conference, “Alternative Forms of Measuring”, is part of the project, “Diversity as an Opportunity”. This project is being carried out by CHE Consult on behalf of the Bertelsmann Foundation.



Datum: 28. / 29.11.2011

Ort: Seminaris CampusHotel Berlin, Science & Conference Center, Takustr. 39, 14195 Berlin

Programm

Montag, 28.11.2011
Monday, November 28th 2011
 
13:00-14:00Mittagssnack/Lunch
 
14:00-14:30Einleitung: Warum Diversity Monitoring?
Introduction: Why Diversity Monitoring?

Christian Berthold, CHE Consult

CHE_Vortrag_Berthold_Einleitung_... (pdf)mehr
 
14:30-15:30Steuerungssysteme auf Landesebene
Political Steering on a National Level

Knut Nevermann, Staatssekretär für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Berlin/State Secretary for Education, Berlin, Germany

anschließend Diskussion/Post-talk Discussion
CHE_Vortrag_Nevermann_Steuerungs... (pdf)mehr
 
15:30-16:00Kaffeepause/Coffee break
 
16:00-17:00PARALLELE WORKSHOPS I
PARALLEL WORKSHOPS I

Praxisbeispiele und Konzepte. Vorträge und Diskussion
Practical examples and theories. Presentations and discussions
 
MONITORING
Umgang mit Diversität in einer Bildungseinrichtung - Veränderung der Kultur der Institution
Dealing with diversity in an educational institution - changing the culture of the institution
Marit Greek/Kari Mari Jonsmoen, Oslo University College
CHE_Vortrag_Greek_Jonsmoen_Oslo_... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Greek_Jonsmoen_Umgan... (pdf)mehr
 
METHODEN UND INSTRUMENTE | METHODS AND INSTRUMENTS
Evaluation der Instrumente für die Messung und das Monitoring von Diversity Management an den Hochschulen in Flandern
Evaluation of Tools for Measuring and Monitoring Diversity Management at Higher Education Institutions in Flanders

Jo Bastiaens, Lessius University College
CHE_Vortrag_Bastiaens_Lessius_Un... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Bastiaens_Evaluation... (pdf)mehr
 
STRATEGIE | STRATEGY
Vielfalt und Diskriminierungserfahrungen von Studierenden: Methodische Überlegungen, Ergebnisse einer Befragung und strategische Folgerungen
Heterogeneity and student experiences of discrimination: Methodical considerations, results of a survey and strategical consequences

Uta Klein/Fabian Rebitzer, Universität zu Kiel
CHE_Vortrag_Klein_Rebitzer_Unive... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Klein_Rebitzer_Vielf... (pdf)mehr
 
QUALITÄTSMANAGEMENT | QUALITY MANAGEMENT
Individualität und effiziente Förderung von Studienerfolg
Individuality and efficient support of study success

Pierre Mehlkopf, Hogeschool Inholland
CHE_Vortrag_Mehlkopf_Individuali... (pdf)mehr
 
ZIELGRUPPEN | TARGET GROUPS
Wissen, was zählt: Das Helmholtz-Mentoring-Programm für weibliche Nachwuchskräfte
Knowledge that counts: The Helmholtz Mentoring Programme for Female Junior Employees

Birgit Gaiser, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren
CHE_Vortrag_Gaiser_Helmholtz_Gem... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Gaiser_Helmholtz_Men... (pdf)mehr
 
17:00-18:00

Notwendigkeit und Gefahren von Datensammlungen – ein Gespräch
The Necessity and Dangers of Data Collection – a conversation

Christina Vocke, Leiterin des Dezernats für studentische Angelegenheiten, Universität Bremen/Head of the Department for Student Affairs, Universität Bremen

Alan Jenkins, Kaplan Europe Inc.


CHE_Vortrag_Vocke_Notwendigkeit_... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Jenkins_Notwendigkei... (pdf)mehr
 
ab 20:00 UhrKonferenz-Dinner/Conference dinner
 
Dienstag, 29.11.2011
Tuesday, November 29th 2011
 
9:00-9:50Studienrelevante Diversität erheben
Study related diversity

Christian Berthold, CHE Consult


anschließend Diskussion/Post-talk Discussion
CHE_Vortrag_Leichsenring_Berthol... (pdf)mehr
 
9:50-10:20Kaffeepause/Coffee break
 
10:20-11:20PARALLELE WORKSHOPS II
PARALLEL WORKSHOPS II

Praxisbeispiele und Konzepte. Vorträge und Diskussion
Practical examples and theories. Presentations and discussions
 
MONITORING
Umfragegestütztes Diversity-Monitoring an der UDE - von einer Studierendenbefragung zum Studierendenpanel
Survey assisted Diversity-Monitoring at UDE - from a student survey to a student panel

Ursula Müller, Universität Duisburg-Essen
CHE_Vortrag_Mueller_Universitaet... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Mueller_Umfragegestu... (pdf)mehr
 
METHODEN UND INSTRUMENTE | METHODS AND INSTRUMENTS
Kompetenzbereich Deutsche Sprache. Ein Pilotprojekt zur Identifizierung und Vermittlung von sprachlichen Kompetenzen für das Studium
KoDeS – area of competence German language. A comprehensive pilot project to identify and train language competences for studying

Monika Jordanow, Universität Kassel
CHE_Vortrag_Jordanow_Universitae... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Jordanow_Kompetenzbe... (pdf)mehr
 
STRATEGIE | STRATEGY
Diversität als Chance zur Qualitätsverbesserung: Lehre für das gemeinsame Zusammenleben basierend auf spezifischen Strategien für spezifische Zielgruppen in der rumänischen Hochschulbildung
Diversity as opportunity for increasing quality in teaching civilization based on specific target groups in Romanian Higher Education

Sanda-Marina Badulescu, University of Pitesti, Ministry of Education, Research, Youth and Sports, Bucharest
CHE_Vortrag_Badulescu_University... (pdf)mehr
 
QUALITÄTSMANAGEMENT | QUALITY MANAGEMENT
Drei zentrale Strategien für ein Monitoring von Diversität in einer spezialisierten Hochschule
Three main strategies for monitoring diversity in a specialist Higher Education Institution

Grete Hedemann, Oslo University College of Nursing
CHE_Vortrag_Hedemann_Oslo_Univer... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Hedemann_Drei_zentra... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Hedemann_Drei_zentra... (pdf)mehr
 
ZIELGRUPPEN | TARGET GROUPS
Studienerfolg von Schwarzen und ethnischen Minderheiten: Die Erfolgslücke angehen
Black and ethnic minority student success: addressing the attainment gap

Gary Loke, Equality Challenge Unit
CHE_Vortrag_Loke_Equality_Challe... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Loke_Studienerfolg_v... (pdf)mehr
 
11:20-11:30Zeit zum Wechsel der Workshops
Time to change between workshops
 
11:30-12:30PARALLELE WORKSHOPS III
PARALLEL WORKSHOPS III

Praxisbeispiele und Konzepte. Vorträge und Diskussion
Practical examples and theories. Presentations and discussions
 
MONITORING
Herrschend oder beherrscht? Sinnvolle Erfolgsmaßstäbe für eine diverse Studierendenschaft
The Ruler or the Ruled? Exploring meaningful measures of success for a diverse student population

John Rose-Adams, Open University
CHE_Vortrag_Rose_Adams_Open_Univ... (pdf)mehr
 
METHODEN UND INSTRUMENTE | METHODS AND INSTRUMENTS
„Wir wollten herausbekommen, ob Religion eine Beeinträchtigung für das Studieren an der Universität sein kann.“ - Anders messen durch Studierende
“We wanted to find out if religion is a hindrance for studying at the university.“ - An alternative way of measuring through student

Margrit E. Kaufmann, Universität Bremen
CHE_Vortrag_Kaufmann_Universitae... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Kaufmann_AndersMesse... (pdf)mehr
 
STRATEGIE | STRATEGY
Diversitäts-Monitoring in einer Kunsthochschule
Monitoring diversity in a spezialist Higher Education Instituition

Pauline Smith, Arts University College Bournemouth
CHE_Vortrag_Smith_Arts_Universit... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Smith_Diversitaets_M... (pdf)mehr
 
QUALITÄTSMANAGEMENT | QUALITY MANAGEMENT
Monitoring zur diversitätssensiblen Qualitätsverbesserung - ein pragmatischer Ansatz
Monitoring as grounds for diversity-sensitive quality development - a pragmatic approach

Jürgen Scheibler/Wolfgang Menzel, Hochschule Zittau/Görlitz
CHE_Vortrag_Scheibler_Menzel_Hoc... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Scheibler_Menzel_Mon... (pdf)mehr
 
ZIELGRUPPEN | TARGET GROUPS
Von einer lokalen Initiative in Ballymun zu einem nationalen Angebot - Der Zugangsservice an der DCU, 21 Jahre Erfahrung
From a localised Ballymun Initiative to a National Service - The Access Service in DCU, 21 years on!

Colette Keogh/Cathy McLoughlin, Dublin City University
CHE_Vortrag_Keogh_McLoughin_Dubl... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_McLoughlin_Keogh_Von... (pdf)mehr
 
12:30-13:30Mittagspause/Lunch break
 
13:30-14:30Erfolgreiche Steuerung von Vielfalt
Successful Steering of Diversity

Pieter Vermeulen, University of Pretoria, Südafrika/South Africa

anschließend Diskussion/Post-talk Discussion
CHE_Vortrag_Vermeulen_Erfolgreic... (pdf)mehr
 
14:30-15:00Kaffeepause/Coffee break
 
15:00-16:00PARALLELE WORKSHOPS IV
PARALLEL WORKSHOPS IV

Praxisbeispiele und Konzepte. Vorträge und Diskussion
Practical examples and theories. Presentations and discussions
 
MONITORING
Lehr- und lernrelevante Diversität im Blick: Institutionelles Self-Monitoring zur Verbesserung von Studium und Lehre
An insight into diversity relevant for teaching and learning: institutional self monitoring for quality improvement

Birgit Szczyrba/Timo van Treeck, Fachhochschule Köln
CHE_Vortrag_Szczyrba_Gotzen_van_... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Szczyrba_van_Treeck_... (pdf)mehr
 
METHODEN UND INSTRUMENTE | METHODS AND INSTRUMENTS
Monitoring Instrumente für Diversity Management - Lernen aus 30 Jahren Gender-Analyse
Monitoring instruments for Diversity Management - Learning from 30 years of Gender analysis

Jutta Berninghausen, Hochschule Bremen
CHE_Vortrag_Berninghausen_Hochsc... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Berninghausen_Monito... (pdf)mehr
 
STRATEGIE | STRATEGY
Diversity Monitoring und Befragungen: Mittel zur Partizipation von Studierenden?
Diversity Monitoring and surveys: A measure for promoting the participation of students?

Yasemin Karakasoglu, Universität Bremen
CHE_Vortrag_Karakasoglu_Universi... (pdf)mehr
 
QUALITÄTSMANAGEMENT | QUALITY MANAGEMENT
Ermöglichen statt erlauben - ein potentialorientierter Ansatz zur Hochschulentwicklung
Do not permit it, make it possible - an approach to institutional development by focussing on potential

Andreas Bertram, Hochschule Osnabrück
CHE_Vortrag_Bertram_Hochschule_O... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Bertram_Ermoeglichen... (pdf)mehr
 
ZIELGRUPPEN | TARGET GROUPS
Verschieden - gleich - anders? - Einstellungen zu Bildung und Beruf im interkulturellen Kontext
Diverse - equals - different? Attitudes towards education and the work place in an intercultural context

Anne Meuer-Willuweit/Karina Schneider-Wiejowski, Universität Bielefeld/Universität Osnabrück
CHE_Vortrag_Meuer_Willuweit_Schn... (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Meuer_Williweit_Schn... (pdf)mehr
 
16:00-16:30Resümee
Closing Summary
 
16:30 UhrEnde der Veranstaltung
End of the conference
 

Druckversion

Ansprechpartnerin
Hannah Leichsenring
Hannah Leichsenringmehr
Telefon: 030 2332267-58
Fax: 030 2332267-59
E-Mail: hannah.leichsenring
@che-consult.de
 
Assistenz:
Jeanne Vogtmehr
Telefon: 030 2332267-52


Downloads
Programm englisch (pdf)mehr
Programmmehr

News zur Veranstaltung
30.11.2011 | Man kann auch anders messen!mehr

22.09.2011 | CHE-QUEST: Studienrelevante Diversität erkennen und nutzenmehr

Themen
Verwaltung mehr

Akademisches Controlling mehr

Qualitätssicherung mehr

Strategisches Management mehr

© CHE Consult 2014Sitemap   Datenschutz   Impressum