CHE Consult
     
Über uns
Leistungen
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Veranstaltungen
Stellenangebote

Dialog
Archiv (News)
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

www.che.de

 

fibaa

 

BIC

 
Projekt

Uni Bielefeld - Zielregionenanalyse für das Studierendenmarketing

Projekttyp:
CHE Consult
Projektpartner:
Uni Bielefeld
Laufzeit:
5/2009 - 11/2009 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Die Universität Bielefeld verfügt, sie hat keine Hochschulmedizin und keine Ingenieurwissenschaften, über das Fächerangebot einer modernen Volluniversität. Mit Bezug auf die Rekrutierung von Studienanfänger/-innen verfolgt sie das Ziel, in Zukunft noch mehr besonders leistungsfähige Studierende zu gewinnen. Da die regionalen Potenziale bereits zu einem hohen Maße ausgeschöpft sind, erscheinen eine planvolle Diversifizierung der Rekrutierungsstrukturen und die Erschließung neuer, überregionaler Märkte zweckmäßig. CHE Consult hat daher eine Zielregionenanalyse für die Universität Bielefeld durchgeführt mit dem Ziel ein geeignetes Set an Zielregionen zu identifizieren, auf welche die Hochschulmarketingaktivitäten der Universität Bielefeld ausgerichtet werden können.

Projektansatz
Mit dem CHE Datenatlas verfügt CHE Consult über ein geeignetes Instrumentarium, um Zielregionen für das Studierendenmarketing identifizieren und beschreiben zu können. Die Analysen des CHE Datenatlas eignen sich dafür, die skizzierten Zwecke der Universität mit empirisch belastbaren Informationen zu unterlegen.

Projektinhalte
Zur Erreichung dieser Ziele wurden folgende Auswertungen und Analysen innerhalb der Projektlaufzeit durchgeführt: - Ermittlung der Einzugsstruktur der Universität Bielefeld sowie der Marktanteile und der demographischen Entwicklung in den rekrutierungsstärksten Kreisen der Universität Bielefeld - Vorauswahl von Zielregionen nach den Kriterien Erreichbarkeit und quantitatives Nachfragepotential - Moderation eines Workshops zur Reduktion und Fokussierung auf Zielregionen als neu zu entwickelnde Quellmärkte sowie als Basis für das strategische Studierendenmarketing - Wettbewerberidentifikation sowie Beschreibung und Sammlung qualitativer Aspekte der Studienangebote der Wettbewerber - Marktpotenzialanalyse für die identifizierten Zielregionen

Ergebnisse
Auf Basis der Arbeit von CHE Consult ist es gelungen, Zielregionen für das Marketing der Universität Bielefeld zu identifzieren und qualifziert zu beschreiben. Auf ausgewählte Zielregionen wird die Universität Bielefeld nun ihre prioritären Marketingaktivitäten ausweiten und dabei auf Basis der verfügbar gemachten Informationen zielregionenspezifische Marketingkonzepte entwerfen.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Ingo Lohuis, Pressestellenleiter, Universität Bielefeld - Pressereferat

Projektmitarbeiter
  • Markus F. Langer

Druckversion

Kontakt
Gunvald Herdin
Gunvald Herdinmehr
Telefon: 030 2332267-54
Fax: 030 2332267-55
E-Mail: gunvald.herdin
@che-consult.de
 
Assistenz:
Jeanne Vogtmehr
Telefon: 030 2332267-52

News zum Projekt
10.11.2009 | Zielregionen für das Hochschulmarketing der Universität Bielefeldmehr
10.11.2009 | Target regions for Universität Bielefeld’s higher education marketingmehr

Themen
Marketingmehr
Strategische Kommunikation (PR / ÖA)mehr
Student Recruitment / Studierendenmarketingmehr

Links
Uni Bielefeldmehr

© CHE Consult 2014Sitemap   Datenschutz   Impressum